Achtsamkeit im Alltag: Dankbarkeit

Setzen Sie sich bequem und aufrecht in entspannter Haltung hin, legen Sie Ihre Hände auf Ihr Herz und atmen Sie einige Male tief ein und aus. Sie können sich gerne vorstellen, die eingeatmete Luft zum Herzen hin zu leiten. Versuchen Sie, eine Verbindung zu Ihrem Herzen aufzunehmen. Bei welchen Gedanken oder Erinnerungen wird Ihnen warm ums Herz? Wofür sind Sie dankbar? Nehmen Sie sich Zeit herauszufinden, welche Gründe für Dankbarkeit es in Ihrem Leben gibt. Atmen Sie zum Abschluß der Übung ein paar Mal tief ein und aus.