Corona und Long-Covid: Belastung für die Seele

Das Corona-Virus hat uns leider weiterhin fest im Griff. Neben der akuten Infektion haben immer mehr Menschen mit Langzeit-Folgen nach überstandener Infektion zu kämpfen, unabhängig davon, ob es ein milder oder schwerer Verlauf gewesen ist. Zu den typischen Symptomen bei Long-Covid zählen u.a. eine erhöhte Erschöpfbarkeit und Müdigkeit, das Gefühl, weniger belastbar zu sein, Atembeschwerden, Erkrankungen des Nervensystems, der Muskulatur oder der Blutgefäße. Neben den körperlichen Symptomen  zeigen sich häufig auch psychische Symptome wie Depressionen und Ängste. Damit sich die Psyche nach überstandener Infektion aktiv erholen kann, möchte ich Sie gerne unterstützen: in Kombination mit  entlastenden, verhaltenstherapeutisch orientierten Gesprächen biete ich Atemübungen und Meditationen an, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen und um das Krankheitsgeschehen bewältigen und verarbeiten zu können.

Herzlichst, Anke Schmitz