Urlaub bis zum 10.10.2021

Liebe Patienten*innen und Besucher*innen dieser Seite, meine Praxis für achtsamkeitsbasierte Psychotherapie und Psychoonkologie ist bis einschließlich 10.10.2021 geschlossen. In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an die Notfallsprechstunde Psychotherapie der KVWL (Tel.Nr.11611
weiterlesen →

Umgang mit Stress:Tipps für den Alltag

Es ist schwierig, Gewohnheiten und Muster zu durchbrechen, auch im Umgang mit Stress. Hier ein paar Anregungen, die den Alltag leichter machen können: Achtsamkeit: Beobachten Sie für drei Minuten Ihren Atem, wie Sie ein- und ausatmen, wie sich der Körper bewegt, wenn er atmet. nehmen
weiterlesen →

Supervision

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ab sofort biete ich in meiner Praxis verhaltenstherapeutische Einzelsupervision im Rahmen der ärztlichen Weiterbildung zum Erwerb des Zusatzes „Psychotherapie“ an. Die Weiterbildungsbefugnis liegt vor. Bei Interesse melden Sie sich gerne unter 0173 9452
weiterlesen →

Umgang mit Stress: die Bergübung

Eine kleine Übung als Stressbremse für zwischendurch: setzen Sie sich aufrecht und in entspannter Besinnungshaltung auf einen Stuhl, schließen Sie Ihre Augen. Atmen Sie einige Züge lang tief ein und aus, das Ausatmen eine Spur länger als das Einatmen. Stellen Sie sich nun einen Berg v
weiterlesen →

Achtsamkeit im Alltag: Dankbarkeit

Setzen Sie sich bequem und aufrecht in entspannter Haltung hin, legen Sie Ihre Hände auf Ihr Herz und atmen Sie einige Male tief ein und aus. Sie können sich gerne vorstellen, die eingeatmete Luft zum Herzen hin zu leiten. Versuchen Sie, eine Verbindung zu Ihrem Herzen aufzunehmen. Be
weiterlesen →

Yoga und Depressionen

Eine kürzlich erschienene Studie zeigt, dass Yoga zur Linderung von Depressionen beitragen kann. Achtsamkeit und körperliche Bewegung sind danach besonders gut geeignet, depressive Symptome zu behandeln. Je regelmäßiger und häufiger Yoga praktiziert wird, desto größer der Effekt, laut
weiterlesen →

Yoga für Krebspatienten*innen

Liebe Patienten*innen und Besucher*innen dieser Seite, oft werde ich gefragt:“Yoga und eine Krebserkrankung-wie passt das zusammen?“ Viele Menschen kommen dann zum Yoga, wenn es ihnen nicht gut geht, wenn der Körper schmerzt oder man sich in einer Krise befindet, oder eben
weiterlesen →

Mit Angst umgehen: einen inneren sicheren Ort finden

Setzen Sie sich aufrecht und in entspannter Besinnungshaltung auf einen Stuhl, die Füße ruhen auf dem Boden, der Rücken ist gerade, der Kopf in Verlängerung der Halswirbelsäule. Atmen Sie einige Male tief éin und aus, schließen Sie die Augen und richten den Blick nach innen. Stellen S
weiterlesen →

Hygienemaßnahmen SARS-CoV2/COVID-19

Liebe Patienten*innen, nach einer vorübergehenden Stabilisierung der Fallzahlen auf einem erhöhten Niveau ist aktuell ein weiterer Anstieg der Übertragungen in der Bevölkerung zu beobachten. Zum Schutz aller möchte ich Sie bitten, auf die Umsetzung der bekannten AHA-Regeln (Abstand, H
weiterlesen →

Neu: www.koerper-u-seele.de

Das Ende einer Liebe, eine zu hohe Arbeitsbelastung, Jobverlust, eine schwere Erkrankung oder gar der Tod eines geliebten Menschen: manche Erfahrungen lassen uns verzweifelt und ohnmächtig zurück. Es ist sinnvoll, sich mit solchen Lebenskrisen auseinander zu setzen, die Krise zu bewäl
weiterlesen →